Austausch auf Augenhöhe

Mit dem Jugenddialog wollen wir Qualitätsstandards im Bereich Jugendbeteiligung etablieren.


Der Jugenddialog ist mehr als eine Methode. Dialog ist für uns eine Haltung. Die Formate und Methoden, die wir anwenden, zeichnen sich durch eine bedürfnisorientierte, rollende Planung aus. Dies macht Beteiligungskultur erlebbar und Begegnungen auf Augenhöhe möglich.

Mit dem Jugenddialog verfolgen wir das Ziel, eine Beteiligungskultur zu etablieren, die Freude macht und Energie dafür gibt, eine inklusive Gesellschaft gemeinsam zu gestalten. Zu dieser Kultur gehört eine Haltung, der Wertschätzung und Anerkennung für alle Beteiligten zugrunde liegt.

  • Wir nehmen Jugendliche und ihr Recht auf Beteiligung ernst.
  • Wir nehmen PolitikerInnen und ihre Erfahrung und Expertise ernst.
  • Wir ermöglichen einen Dialog auf Augenhöhe, bei dem die Beteiligten voneinander lernen und gemeinsam zum Erreichen der Youth Goals in ganz Europa beitragen können.

Downloads / Links