Skip to main content

Europäischer Jugenddialog

Der Jugenddialog ermöglicht jungen Menschen politische Beteiligung in Österreich und ganz Europa.

Aktuelles vom Jugenddialog

Das war die 5.Österreichische Jugendkonferenz

Von 05. bis 07. Juni nahmen rund 60 junge Menschen aus ganz Österreich und Südtirol an der 5. Österreichischen Jugendkonferenz teil und arbeiteten an der Umsetzung des Youth Goals #3 “Inklusive Gesellschaft”.

EU-Jugenddialog zeigt Barrieren für die Beteiligung junger Menschen auf

BJV-Vorsitzender Sabri Ansari und BJV-Referentin Natalie Haas präsentierten bei einem Pressegespräch am 22. April die ersten Ergebnisse der 10. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs. Diese verdeutlichen die negativen Auswirkungen von Diskriminierung und Hate Speech.

Rückblick auf die EU-Jugendkonferenz in Gent

Die Europäischen Jugenddelegierten Fariha Khan und Michael Stadlmann, zusammen mit BJV-Vorstandsmitglied Paul Freysinger, nahmen an der EU-Jugendkonferenz in Gent, Belgien, teil. Dort fand die 2. Konferenz der 10. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs zum Jugendziel #3 Inklusive Gesellschaften statt. Ihre Eindrücke von der Konferenz teilen Fariha, Michael und Paul in diesem Blogbeitrag.

Michael Stadlmann ist neuer Europäischer Jugenddelegierter

Mit Michael Stadlmann hat die BJV einen neuen European Youth Delegate (EYD) ausgewählt. Der Niederösterreicher wird sich gemeinsam mit EYD Fariha Khan für die Interessen junger Menschen auf europäischer Ebene einsetzen. Wer Michael ist und welche Themen ihm besonders wichtig sind, erfahrt ihr hier in seinem Blogbeitrag.

5. Österreiche Jugendkonferenz – Jetzt Anmelden!

Bist du zwischen 16 und 30 Jahren alt, möchtest die Jugendpolitik aktiv mitgestalten und interessierst dich für das Thema Inklusion? Dann melde dich jetzt für die 5. Österreichische Jugendkonferenz vom 05. bis 07. Juni 2024 in Graz, Steiermark, an!

Jugenddialog goes NÖ 2023

Mitte Dezember hat im Rahmen der aktuellen Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs unter dem Motto “Inklusive Gesellschaften” ein regionaler Dialog mit jungen Menschen aus ganz Niederösterreich im Landhaus in St. Pölten stattgefunden.

Das war die EU-Jugendkonferenz in Alicante

Die Europäischen Jugenddelegierten Fariha Khan und Cornelius Müller waren gemeinsam mit BJV-Vorstandsmitglied Paul Freysinger bei der EU-Jugendkonferenz in Alicante, Spanien. Dort startete die 10. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs. Was passiert ist, erzählen Fariha, Cornelius und Paul in diesem Blogbeitrag.

Start der 10. Beteiligungsrunde

Die 10. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs begann Ende Juli 2023 unter dem Motto “We need YOUth – Gemeinsam ein inklusives Europa gestalten” und dauert bis Dezember 2024. Im Fokus steht Youth Goal #3 Inklusive Gesellschaften.

Ein Rückblick auf die 9. Beteiligungsrunde

Die 9. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs zum Schwerpunktthema “Zusammen für ein nachhaltiges und inklusives Euopa” geht zu Ende. Zahlreiche Aktivitäten haben in Österreich und ganz Europa stattgefunden. Hier ein Überblick über die Highlights.

Das war die 4. Österreichische Jugendkonferenz

Von 21. bis 23. Juni kamen rund 70 junge Menschen aus ganz Österreich und Südtirol in Salzburg zusammen und arbeiteten an der Umsetzung der Youth Goals. Ein gebührendes Ende der 9. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs.

Gedanken zum Europatag

Anlässlich des Europatags betont EYD Fariha Khan die Bedeutung vom Demokratie und Teilhabe junger Menschen und berichtet von ihrer Rede im österreichischen Parlament.

Fariha Khan ist neue EYD

Die neue Europäische Jugenddelegierte für den Zeitraum 2023-24 Fariha Khan stellt sich vor. In ihrem Blog erfahrt ihr, welche Themen ihr besonders wichtig sind.

4. Österreichische Jugendkonferenz 

Du bist zwischen 16 und 30 Jahre alt und möchtest Jugendpolitik aktiv mitgestalten? Dann melde dich jetzt für die 4. Österreichische Jugendkonferenz von 21.-23. Juni 2023 in Salzburg an!

Klimasorgen der Jugend werden nicht gehört

Die Ergebnisse des Jugenddialogs zeigen: Das Verhältnis von jungen Menschen zur Politik ist angespannt, vor allem wenn es um das Thema Klima geht.

Junge Menschen wünschen sich ein nachhaltiges und inklusives Europa

Rund 1.800 junge Menschen aus ganz Österreich haben  ihre Meinung und Ideen für ein nachhaltiges und inklusives Europa eingebracht. Das sind die Ergebnisse:

Regionale Dialoge folgten auf Jugendkonferenz

Junge Menschen aus Wien und Niederösterreich diskutierten mit Vizebürgermeister Christoph Widerkehr (Wien) und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (NÖ) über ein nachhaltiges und inklusives Europa.

Regionale Dialoge in Niederösterreich und Wien

Du bist zwischen 16 und 30 Jahre alt und willst Politik aktiv mitgestalten? Dann sei dabei beim regionalen Jugenddialog in deinem Bundesland!

Das war die 3. Österreichische Jugendkonferenz

Rund 50 junge Menschen aus ganz Österreich und Südtirol diskutierten im Burgenland mit den Landesjugendrät*innen und der Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm über ein nachhaltiges und inklusives Europa.

Online-Befragung & Gewinnspiel

Sag uns deine Meinung und Ideen für ein nachhaltiges und inklusives Europa und nimm jetzt an der Online-Befragung teil. Unter allen Teilnehmer*innen wird ein Interrail-Pass verlost.

Workshopangebot

Derzeit findet die 9. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs zum Schwerpunkt „Zusammen für ein nachhaltiges und inklusives Europa“  statt. Im Rahmen dessen sind ca. 20 Workshops mit Gruppen von jungen Menschen geplant.  

3. Österreichische Jugendkonferenz

Du bist zwischen 16 und 30 Jahre alt und möchtest Jugendpolitik aktiv mitgestalten? Dann melde dich jetzt für die 3. Österreichische Jugendkonferenz von 8.-10. Juni 2022 im Burgenland an!

Save the date: 8.3.2022

Unter dem Motto “Zusammen für ein nachhaltiges und inklusives Europa” startet die 9. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs online am 8. März. Der Kick-off bietet die Möglichkeit zu Vernetzung, Informationen zum Jugenddialog sowie den Youth Goals und bringt Stakeholder aus den Bereichen Jugend, Nachhaltigkeit und inklusive Gesellschaften zusammen. 

Zusammen für ein nachhaltiges und inklusives Europa

Von Jänner 2022 bis Juni 2023 läuft die 9. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs. Die Schwerpunkte sind Youth Goal #3 Inklusive Gesellschaften und Youth Goal #10 Ein nachhaltiges, grünes Europa.

Räume und Beteiligung für alle – Ergebnisse

Die europaweite Befragung der 8. Beteiligungsrunde des EU-Jugenddialogs ist abgeschlossen. Die Befragung richtete sich an junge Menschen zwischen 14-30 Jahren. Hier geht es zu den Ergebnissen.

Youth Space – Effekte von Covid-19 auf Jugendarbeit und Jugendorganisationen

Am 25.1.2021 fand die nächste digitale Dialogveranstaltungen im Zuge der 8. Beteiligungsrunde des Jugenddialogs statt. 

Informationen zu den digitalen Veranstaltungen unter dem Link.

Neue Website und Publikationen zu den Youth Goals

Die Youth Goals präsentieren sich auf einer neuen internationalen Website und mit vielen spannenden Publikationen als Ergebnis des EU-Projekts Youth Goals Lab. Eines der Highlights ist die “Youth Goals Toolbox – Dialogue activities to implement the Youth Goals together”, die viele Tipps und Methoden für Dialogveranstaltungen mit jungen Menschen zu den Youth Goals bietet.

Die 8. Beteiligungsrunde des Jugenddialogs

Mit Juli 2020 startet die 8. Beteiligungsrunde des Jugenddialogs mit dem Youth Goal #9 „Räume und Beteiligung für alle“ als Themenschwerpunkt. Wir haben uns mit der Vorsitzenden der Bundesjugendvertretung Isabella Steger über die neue Beteiligungsrunde unterhalten und warum „Räume und Beteiligung für alle“ ein wichtiges aktuelles Thema ist.

Spannende Ergebnisse der 7. Beteiligungsrunde des Jugenddialogs

An der Konsultation zur 7. Beteiligungsrunde zum Thema „Chancen für junge Menschen schaffen“ haben sich in Österreich erfreulich viele junge Menschen beteiligt: Insgesamt haben 3320 Jugendliche und junge Erwachsene mitgemacht und ihre Einstellungen, Interessen und Bedürfnisse zu den Youth Goals #6 „Jugend im ländlichen Raum voranbringen, #7 “Gute Arbeit für alle” und #8 “Gutes Lernen” eingebracht. 

2. Österreichische Jugendkonferenz

Rund 70 Personen junge Menschen und VertreterInnen des Jugendsektors aus allen Bundesländern Österreichs und aus Südtirol nahmen an der 2. Österreichischen Jungendkonferenz von 4. – 6. März 2020 in Götzis, Vorarlberg teil. Im Rahmen der Konferenz arbeiteten junge Menschen gemeinsam mit EntscheidungsträgerInnen und StakeholderInnen an der Umsetzung der Youth Goals in Österreich.

Wie läuft der Jugenddialog ab?

Der Jugenddialog schafft Beteiligung auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene. Einstellungen, Interessen und Bedürfnisse werden dadurch sichtbar und in die Politik getragen.

Wofür steht der Jugenddialog?

  • Jugend & Europa

    Der Jugenddialog und die Youth Goals sind Teil der EU-Jugendstrategie
    Mehr erfahren

  • Nationale Koordination

    Zur Unterstützung und Steuerung des Jugenddialogs in Österreich gibt es die Nationale Arbeitsgruppe Jugenddialog (NAG)
    Mehr erfahren

  • Dialogkultur & Demokratie

    Mit dem Jugenddialog wird Beteiligung und damit die Demokratie langfristig gestärkt.
    Mehr erfahren

Für deine Beteiligung am Jugenddialog stellen wir dir Werkzeuge und Materialien zum Download und Bestellen kostenlos zur Verfügung.

Noch Fragen?

Bei Fragen jeder Art kontaktiere unser Team.