Youth Goals

Die Youth Goals sind die europäischen Ziele für ein jugendgerechtes Europa der Zukunft.

Die Youth Goals zeigen auf, in welchen Bereichen noch Veränderung passieren muss, damit junge Menschen ihr Potenzial entfalten können.

Die Youth Goals entstanden im Jahr 2018 aus einer europaweiten Beteiligungsrunde mit 50.000 jungen Menschen im Rahmen des Jugenddialogs. Die elf Youth Goals und ihre jeweiligen Einzelziele wurden unter wissenschaftlicher Begleitung erarbeitet. Alle EU-Mitgliedstaaten waren an ihrer Entwicklung beteiligt und unterstützen sie. Die Youth Goals wurden auch in die EU-Jugendstrategie aufgenommen.

Der Jugenddialog arbeitet auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene an der Umsetzung der Youth Goals, um Politik im Sinne junger Menschen zu gestalten.

Unter Werkzeuge findest du Materialien zu den Youth Goals zum Downloaden und Bestellen. 

#1 Die EU mit der Jugend
zusammenbringen

Wir wollen, dass sich die Jugend als Teil Europas fühlt. Dazu müssen wir eine Brücke zwischen der EU und den jungen Menschen bauen. Die Jugend soll so wieder Vertrauen in die EU zurückgewinnen und sich noch mehr in der Politik beteiligen können.

Mehr Info

#2 Gleichberechtigung aller
Geschlechter

Wir wollen, dass Gleichberechtigung aller Geschlechter überall gilt. In allen Lebensbereichen soll geschlechtersensibel mit jungen Menschen umgegangen werden. Geschlechtersensibel bedeutet, sich bewusst zu sein, dass es unterschiedliche Geschlechter gibt.

Mehr Info

#3 Inklusive Gesellschaften

Wir wollen ermöglichen und sicherstellen, dass alle jungen Menschen Teil der Gesellschaft sind. Unser Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, also eine Gesellschaft, die alle miteinbezieht und keinen ausschließt.

Mehr Info

#4 Information und konstruktiver Dialog

Wir wollen, dass junge Menschen Informationen vertrauen können. Dazu müssen wir ihre Fähigkeit stärken, Informationen zu hinterfragen. Wir wollen, dass sie sich besser in der Medienlandschaft zurechtzufinden und sich an einem Dialog beteiligen können, der für alle Seiten förderlich ist.

Mehr Info

#5 Psychische Gesundheit und Wohlbefinden

Wir wollen, dass sich das psychische Wohlbefinden junger Menschen verbessert. Psychische Krankheiten sollen nicht mehr stigmatisiert werden. Wir wollen, dass für alle jungen Menschen in der Gesellschaft Platz ist.

Mehr Info

#6 Jugend im ländlichen Raum voranbringen

Wir wollen, dass junge Menschen auch in ländlichen Gebieten ihr Potenzial entfalten können.

Mehr Info

#7 Gute Arbeit für alle

Wir wollen, dass alle arbeiten können. Es soll Chancen auf gute Arbeit für alle jungen Menschen geben.

Mehr Info

#8 Gutes Lernen

Wir wollen, dass junge Menschen für den ständigen Wandel im 21. Jahrhindert fit gemacht werden. Dazu benötigen sie verschiedene Formen des Lernens. Diese sollen zusammengeführt und verbessert werden.

Mehr Info

#9 Räume und Beteiligung für alle

Wir wollen, dass junge Menschen sich mehr an der Gesellschaft beteiligen können. Wir wollen ihre Eigenständigkeit stärken. Außerdem braucht es eigene Räume für die Jugend – sowohl online als auch offline.

Mehr Info

#10 Ein nachhaltiges, grünes Europa

Wir wollen, dass sich alle jungen Menschen für die Umwelt engagieren. Sie sollten umweltbewusst sein und sie sollten fähig sein, in ihrem Alltag etwas zu verändern.

Mehr Info

#11 Jugendorganisationen und europäische Jugendprogramme

Wir wollen, dass alle jungen Menschen gleichberechtigten Zugang zu Jugendorganisationen und europäischen Jugendprogrammen haben. Wir wollen eine Gesellschaft schaffen, die sich nach europäischen Werten richtet, in der Gleichheit und Toleranz gelten und die Menschenrechte eingehalten werden. Wir wollen, dass alle spüren, dass sie zu Europa gehören.

Mehr Info

Weitere Informationen

Unter Werkzeuge findest du Materialien zu den Youth Goals zum Downloaden und Bestellen.

Unter youth-goals.eu findest du Übersetzungen der Youth Goals in unterschiedliche Sprachen.

Für weitere Fragen zu den Youth Goals stehen wir dir gerne zur Verfügung.